Martigny

Mit dem Mont-Blanc Express geht es von Martigny in rund anderthalb Stunden ins französische Chamonix am Fusse des Mont Blanc. Auf kühner Streckenführung durchquert der Zug die wilde Trientschlucht und klettert bis auf 2480 Meter - vorbei an tosenden Wassern und tiefen Schluchten. Unterwegs geniesst man einen grandiosen Ausblick auf die gewaltigen Gletscher des Mont Blac-Massivs, dem mit 4810 Metern höchsten Berg der Alpen.