Chiavenna

Chiavenna liegt in der italienischen Provinz Sondrio, rund 17 Kilometer vom Comersee entfernt. Der Ort ist berühmt für seinen historischen Stadtkern und seine vorzüglichen Restaurants und zeichnet sich durch ihre engen Strassen und Gässchen aus. In Chiavenna verzweigen sich zwei schon von den Römern genutzte Alpenübergänge: der eine über den Splügenpass nach Chur, der andere über den Septimerpass auf die Julierroute.