Maloja

Maloja liegt am westlichen Ende des Silsersees und verbindet zwei faszinierende Landschaften: die Oberengadiner Seenplatte und das Bündner Bergell. Hier schätzt man vor allem die unkomplizierte Atmosphäre, den Geist berühmter Maler und traditionell hergestellte Würste. Oberhalb des Dorfes thront dessen Wahrzeihen – der Turm Belvedere aus dem 19. Jahrhundert, von dem man eine spektakuläre Aussicht über das ganze Dorf hat.